Team

Chronik

November 1903 Gründung der Sennereigenossenschaft Andelsbuch Hof
1926 Neubau der Sennerei am Standort Hof
1927 Im Milchwirtschaftsjahr 1927 wurden 246.530 kg Milch verarbeitet.
Vergleichsjahr 2013: 4.514.107 kg Milch
bis 1955 wurde die Sennerei als Halbjahresbetrieb geführt und gleichzeitig die erste Ölfeuerungsanlage angeschafft
1960-1971 Die Sennereien Moos, Heimgarten, Meisten, Ruhmanen und Bersbuch wurden in dieser Zeit zur Sennerei Andelsbuch Hof zusammengeführt
1963 Anschaffung des ersten Milchtransportfahrzeuges für Milchkannen
April 1995 Zusammenschluss der Sennereigenossenschaften Andelsbuch und Müselbach
1995 Umbau der Sennerei Andelsbuch.
Durch diese Investition können in Zukunft neben Emmentalerkäse auch noch verschiedene andere Käsesorten (Bergkäse, Bierkäse,…) hergestellt werden.
Kosten 12,5 Mio. Schilling.
bis 1995 wurde über die bäuerliche Käsegenossenschaft Alma vermarktet
ab 1996 Vermarktung mit der Schönegger Käsealm (Inhaber Sepp Krönauer)
April 2010 Beschluss der Mitglieder, weiterhin eine örtliche, eigenständige Genossenschaft zu bleiben und die Milch im eigenen Dorf zu verarbeiten.
Dezember 2013 auf der außerordentlichen Generalversammlung wurde ein positiver Beschluss, für den Zu- und Umbau der Sennerei beschlossen